SC Butzbach holt Remis bei der SG Atzbach/Heuchelheim (Bericht vom 03.11.2019)
Die Butzbacher konnten leider nur mit 5 Spielern antreten. Dennoch gelang es ihnen, der Spielgemeinschaft ein Remis abzuringen.

Die Gastgeber gewannen am 1. Brett kampflos. Am Brett 5 eroberte Frank Bruchm├╝ller schon im Fr├╝hstadium der Partie eine Leichtfigur, was ihm den Gewinn der Partie sicherte. Enrico Lussetti ├╝bersah am 4. Brett ein gewinnbringendes Schachgebot seines Gegners und verlor. Thomas Linsenbold am 2. Brett und Alfred Budeck am 6. Brett hielten ihre Partien ausgeglichen. Da es keine direkte Gewinnaussicht, gaben beide ihre Partien Remis. Somit f├╝hrte Atzbach/Heuchelheim mit 3:2, so dass es auf die letzte noch laufende Partie ankam. Joachim Woitzik konnte am 3. Brett in einer spannenden Partie einen Freibauern bilden und dabei den gegnerischen Freibauern neutralisieren, so dass er in einem Endspiel mit Mehrqualit├Ąt landete. Mit sicherer Technik holte er damit den vollen Punkt und sorgte f├╝r das Mannschaftsremis, mit dem dann auch die Gegner zufrieden waren.

Am 01.12.2019 spielt das Team zuhause gegen den SK Marburg 5.
weitere Berichte...
  • Termine

Spielabende freitags ab 19:30 Uhr

Training und Spiel fŘr Kinder und Jugendliche jeden Freitag von 15 bis 16:30 Uhr in der Schlosssporthalle Butzbach
Am Planetenbrunnen
E-Mail an den Vorsitzenden: